fbpx

hansenOISE im treibsAND: Meta Meat, Synapscape u.a. live in Lübeck

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Datum: 27.09.2019, 20:30 Uhr
Ort: treibsAND, Willy-Brandt-Allee 9, 23554 Lübeck
Eintritt: 12 € (Abendkasse), VVK gibt es auch

Hoher Norden, raues Meer, feiner Sand und – laute Musik! Mit dem hansenOISE im treibsAND findet Ende September erstmals ein reines Industrial-/Noise-Festival in Lübeck statt. Zugegeben, von der Lübecker Altstadt bis an den Ostseestrand sind es knapp 20 Kilometer, aber der Name des Clubs passt auch in anderer Hinsicht: denn zu dem, was die drei Live-Acts auf der Bühne und der DJ an den Tellern treiben, dürfen Freunde der härteren elektronischen Gangart abfeiern oder sich einfach treiben lassen.

Beides ist denkbar, wenn Meta Meat ihre Electro-Tribal-Industrial-Bomben zünden. Somekilos (2kilos &More) und Phil Von (Von Magnet) sind ausgemachte Rhythmus- und Percussion-Spezialisten. Dance to trance könnte es also am 27. September mal wieder heißen.
Synapscape bereichern die Szene seit 1994 mit monumentalen Rhythmuslandschaften und intensiven Soundgebilden. Philipp Münch und Tim Kniep, der mit markerschütterndem Vocoder-Gesang für noch mehr Klanggewalt sorgt, haben viele ihrer frühen Tracks frisch aufpoliert.
Chaotalion ist das exzentrischste Projekt von Alexander Marco (SaturmZlide). Mit experimentellen, düsteren Drones und rituellen Scapes kreiert der Lüneburger hypnotische, surreale Atmosphären, die die Grenzen von Raum und Zeit verschwimmen lassen.
Im Anschluss: DJ-Set von Vertigo Neogama (Raubbau) – Fachmann für Old School Industrial, Noise und Power Electronics, sowie (Dark-)Ambient und Neofolk.

Event: www.facebook.com/events/349839839288239

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen