fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Marsheaux -
Seit Erscheinen des letzten regulären Marsheaux-Albums Ath.Lon sind dreieinhalb Jahre vergangen. Obwohl Sophie Sarigiannidou und Marianthi Melitsi am Wochenende eine Sammlung mit 14 neuen Versionen beliebter Marsheaux-Songs veröffentlicht haben, setzt Marianthi derzeit andere Prioritäten. Am 12. Dezember 2019 wird sie die erste gänzlich allein produzierte Single ihres Soloprojekts Melllo vorstellen: Coming Home. Und das ist längst nicht alles.

Der kommenden Melllo-Single sind bereits einige Kooperationen vorausgegangen. Nach dem im November präsentierten Red Light folgte am Wochenende mit Disconnected eine weitere Gemeinschaftsproduktion von Melllo und Nikos Bitzenis (hier: Nikonn), dem Chef von Undo Records.



Zu der kürzlich erschienenen Coversion von Jack Peñates Pull My Heart Away, die Melllo ebenfalls mit Nikos Bitzenis (hier: Nick Rezo) aufgenommen hat, ist am Wochenende der folgende Marsheaux-Remix erschienen. 


Seit 3. Dezember ist die Alternatives genannte Zusammenstellung neuer Versionen einiger der bekanntesten Marsheaux-Songs via Undo Records erhältlich. Die Auflage der CD ist auf 500 Stück limitiert, die ersten 200 Exemplare werden von Marianthi und Sophie signiert.
 
marsheaux alternatives album cover
Marsheaux Alternatives

Tracklist
01. Home (I Dream My Dream)
02. Alone (All Alone)
03. Summer (2019 Long Version)
04. Secret Place (You & Me Both Mix)
05. Mediterranean (Extended Version)
06. Mediterranean (Chillout Version)
07. Can You Stop Me (Now)?
08. Destroy Me (If You Can)
09. Hanging On (And On)
10. Exit (The Wrong Way)
11. Wait No More (Anymore)
12. Computer Love (Unplugged)

Bonus-Tracks (nur CD, nicht digital)

13. Exit (The Dark Way)
14. Shake Me (Again)



www.facebook.com/marsheauxamazon button




Verwandte Artikel:


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:


VOLT Magazin – NEWS: Electro/EBM, Post-Punk, Cold Wave, Industrial, Dark Ambient


0
0
0
s2smodern
Please share!
powered by social2s
captn jean-luc picard patrick stewart
Star Trek: Picard
Auf dieses Comeback haben viele gewartet. Nach Star Trek: Nemesis werde Jean-Luc Picard von der Leinwand verschwinden und seine Uniform endgültig an den Nagel hängen – kaum jemand zweifelte daran und seit 2002 war es traurige Gewissheit. Jetzt kehrt Patrick Stewart doch noch einmal zurück, in seiner Paraderolle, mit einer eigens auf ihn zugeschnittenen Serie.

0
0
0
s2smodern
Oldschool Union
Oldschool Union -
Roh, melodisch und extrem dynamisch: So ist der Sound von Oldschool Union. Das finnische Duo verschweißt EBM alter Schule mit Electro-Punk, singt und shoutet in Muttersprache. Nach Perjantai ‎(2016) hauen Seppo Ahlstedt and Janne Vilen schon bald wieder richtig drauf. Am 7. Februar erscheint mit Vartalovasara das vierte Album von Oldschool Union.

0
0
0
s2smodern
SDH - Semiotics Department Of Heteronyms
SDH - Semiotics Department Of Heteronyms -
SDH, kurz für Semiotics Department Of Heteronyms, bringen eineinhalb Jahre nach Erscheinen ihres selbstbetitelten Debütalbums eine neue EP heraus. Die Tracks auf Against Strong Thinking knüpfen zum Teil an die frühen Produktionen des Duos an, wirken jedoch zugleich energischer, poetischer und atmosphärischer, gehen noch tiefer.

Language:

Support VOLT!

Tune in!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.