fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
M'era Luna Festival - 
Der Besuch eines M’era Luna Festivals birgt immer gewisse Gefahren: Es kann zu unerwünschten Begegnungen mit ungeliebten Personen kommen, die Ohren können mit Musik konfrontiert werden, die weder berührt noch verführt, und wenn es ganz schlimm kommt, verbringt der eine oder andere das komplette Wochenende – alkoholbedingt auf dem Zeltplatz, obwohl er 120 Euro Eintritt gezahlt hat. Das alles sind keine spezifischen Begleiterscheinungen dieser einen Großveranstaltung, das kann bei jedem Festival passieren.

Die wirklichen Gefahren sind andere: Obwohl oder gerade weil das M’era Luna zu den kleineren der großen Festivals gehört und die Veranstalter stets großen Wert darauf legen, die freizügigen Outfits und die offene Lebenseinstellung ihrer Gäste zu betonen, geriet der Flugplatz von Hildesheim-Drispenstedt wohl zwischenzeitlich ins Visier von IS-Terroristen. Wie die BILD heute berichtete, plante einer der Drahtzieher der Attentate von Paris und Brüssel womöglich einen Anschlag auf das Festival. Parallelen zum Pariser Club Bataclan seien durchaus vorhanden, so die Zeitung: ein alternatives Publikum, das ausgelassen feiert und Alkohol konsumiert.

Zwei Terrorzellen aus dem Umfeld des Verdächtigen seien aufgrund diverser Umstände nicht nach Deutschland gelangt, es könnte jedoch mindestens eine weitere geben, die bislang nicht identifiziert werden konnte und deren Mitglieder sich möglicherweise gut getarnt im Land befinden. Dass der Gefährder selbst noch am Leben ist, kann dem Bericht zufolge ebenfalls nicht ausgeschlossen werden.

Quelle: www.bild.de
Foto: Christoph Eisenmenger


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:


VOLT Magazin – NEWS: Electro/EBM, Post-Punk, Cold Wave, Industrial, Dark Ambient


0
0
0
s2smodern
The Gathering video clip
The Gatering -
Bevor es The Gathering gab, gab es bereits The Gathering. Unsinn? Nein, Tatsache: 1985 gingen die kanadischen The Gathering aus der New-Wave-Band A Cast Of Thousands hervor, da hatte Anneke van Giersbergen von den niederländischen The Gathering noch im Schulchor geträllert. Gary Economy, Jeff Pawson und Peter Burns ließen sich von The Cure oder The Killing Joke

0
0
0
s2smodern
Test Dept
Test Dept - 
Mehr als 20 Jahre liegen zwischen den letzten beiden konventionellen Alben von Test Dept – die knapp neun Monate, die seit der Veröffentlichung ihres Comeback-Albums Disturbance vergangen sind, wirken im Vergleich dazu kaum länger als ein Wimpernschlag. Mit ihrem Remix-Werk Disturbance Disordered bringen sich Test Dept jetzt erneut in Erinnerung.

0
0
0
s2smodern
Laibach „Party Songs“
Laibach -
Der schlummernde Drache Nordkoreas, so nannte die Frankfurter Allgemeine Zeitung den Mount Paektu einmal. Ausgebrochen ist der mächtige Vulkan zuletzt 1903, doch seine symbolische Sprengkraft steht der vulkanischen in Nichts nach. Der höchste Berg des Landes gilt als Geburtsort des koreanischen Volkes. Ein ihm gewidmetes Lied ist Teil der gestern erschienenen EP Party Songs von Laibach.

Language:

Support VOLT!

Tune in!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen