fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Empusae -
Nicolas Van Meirhaeghe benötigt nur wenige Worte, um seinen musikalischen Botschaften Ausdruck zu verleihen und sich Gehör zu verschaffen. Dabei setzt er nicht auf kurze 4-Minuten-Tracks, er lässt sich lieber Zeit. Für sein 2017 veröffentlichtes Empusae-Album Lueur genügten ihm gerade einmal zwei Songs – mit einer Spielzeit von jeweils gut 20 Minuten.

In gewisser Hinsicht habe es sich dabei um Liebeslieder gehandelt, sagte Van Meirhaeghe damals, doch um händchenhaltende Turteltauben ging es ihm keinesfalls, sondern um die Auseinandersetzung mit den dunklen Seite der Liebe, um Erfahrungen von Schmerz, Hoffnungslosigkeit und Verlust. In wenigen Wochen wird er erneut den Weg in die Finsternis beschreiten. Bei Consouling Sounds erscheint am 11. Oktober 2019 das nächste Album von Empusae, Iter In Tenebris.


Dass die vier darauf enthaltenen Songs nach diversen Dämonen benannt sind, dürfte mehr als nur ein Versuch sein, selbige zu bändigen – darauf deuten erste Ankündigungen hin. In Zusammenarbeit mit Christel Morvan (Nesisart) ist demnach ein visuelles Konzept entstanden, das besagte Dämonen zum Leben erwecken wird. Kein frommer Wunsch, allem Anschein nach: Das Vorhaben soll mittels Augmented-Reality-Elementen wahr werden.

Via Facebook verkündete Morvan: „I gave all my time and my soul to create this album together with Empusae. This is darker than dark. And this will be an AR album, meaning for each son, an AR animation! I hope you'll like its darkness, and I hope you'll support us on this project!“

Weitere Informationen zum Thema dürften nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Empusae Iter In Tenebris
Tracklist
1. Shabriri
2. Purah
3. Iso
4. Aesma

empusae iter in tenebris album cover

www.facebook.com/empusaemusicamazon button




Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:


VOLT Magazin – NEWS: Electro/EBM, Post-Punk, Cold Wave, Industrial, Dark Ambient


Language:

Support VOLT!

Tune in!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen