fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Pouppée Fabrikk -
Mit The Dirt erschien 2013 nach langer Zeit ein Album von Pouppée Fabrikk, das neben aufgefrischtem altem Material auch mehrere neue Songs enthielt. Doch abgesehen von zwei, drei Handvoll Festival-Gigs machten sich die schwedischen EBM-Titanen seither wieder weitgehend rar. Auch mussten in der jüngeren Vergangenheit einige Auftritte aus „persönlichen Gründen“ abgesagt werden.

Gestern ließen Pouppée Fabrikk via Facebook von sich hören – mit Neuigkeiten, die kaum jemand erwartet haben wird. Denn Frontmann Henrik Björkk äußerte sich zwischenzeitlich enttäuscht über den zählbaren „Erfolg“ (oder eben nicht) des letzten Albums und ließ in Fankreisen nicht gerade viel Hoffnung auf eine glanzvolle Zukunft aufkeimen. Doch im Posting heißt es: „Ein Lebenszeichen von uns! Wir werden bei unserem kommenden Gig in Stockholm einige brandneue Tracks spielen. Hörproben gibt es bald!“

ncn-animated

Noch mal ganz deutlich: Neue Tracks! Wer sie mit eigenen Ohren hören möchte, muss am 31. August in die schwedische Hauptstadt fahren. Im Club Slakthuset findet das Industrisemester statt, wo neben Pouppée Fabrikk auch Alvar und Harlem auf der Bühne stehen werden. Tickets → hier

Update:
Auf der Facebook-Seite des Duos sind inzwischen zwei Snippets gepostet worden, außerdem wird ein neues Album angekündigt, das in diesem Jahr bei Alfa Matrix erscheinen soll!




www.facebook.com/PouppeeFabrikkamazon button


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen