fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Red Nailmaker -
Wer hinter Red Nailmaker steckt, ist ein Geheimnis. Bekannt ist, dass der Anonyme in Berlin lebt und seinen Projektnamen einer alten Stahlwalzenfabrik aus Sankt Peterburg entliehen hat. Seine Tracks – schwere, finstere und hauptstadttypische Rhythmusmonster an der Schnittstelle von Techno und Industrial – lässt er von Sound-Guru Eric van Wonterghem veredeln. Entsprechend tief und gewaltig klingt die Debüt-EP von Red Nailmaker.

Seit dem 24. Juni ist Basilisk erhältlich. Darauf: das Titelstück in zwei schädelspaltenden Versionen. Die 7“-Vinyl-Edition wurde auf 150 Stück limitiert, am 8. Juli wird Basilisk auch digital erscheinen.

VOLT präsentiert den Clip zu Part 1 des Tracks, produziert von den Videokünstlern Perceptual Automaton:



Basilisk ist das erste Release auf Folgsamkeitfaktor, dem neuen Vinyl-Sublabel von Wunderblock Records. Damit legen die Russen nun und künftig ihren Fokus ganz auf rohen, mechanischen Techno-Sound mit starken Industrial-, EBM- und Post-Punk-Einflüssen.




www.facebook.com/RedNailmaker
wunderblock.bandcamp.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen