fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Rosetta Stone -
Eine der beliebtesten UK-Goth-Rock-Bands der späten Achtziger- und Neunzigerjahre ist wieder aktiv, zumindest halb und irgendwie. Aber immerhin: Am 15. Mai 2019 erscheint mit Seems Like Forever via Cleopatra ein neues Album unter dem Namen Rosetta Stone. Es ist das erste seit dem Coveralbum Unerotica, das bei Fans damals völlig durchfiel. Das letzte Studiowerk Chemical Emissions datiert auf 1998.

Porl King: „Mit wurde nahegelegt, ein neues Rosetta-Stone-Album zu schreiben und aufzunehmen – etwas, zu dem ich mich nicht in der Lage fühlte. Ich stimmte zumindest zu, ausgewählte Songs, die ich ursprünglich für Miserylab geschrieben hatte, noch einmal neu aufzunehmen ... dabei handelt es sich um Stücke, die nie die Aufmerksamkeit erhielten, die sie eigentlich verdient gehabt hätten. Womöglich wird das auch so bleiben. Dieses Projekt entstand und alle Involvierten agierten jedenfalls in bester Absicht.“

rosetta stone seems like forever album cover artwork
Zu den Involvierten zählt in erster Hinsicht Jürgen Engler (Die Krupps), der den Produktionsprozess begleitete. Bislang hat noch keines der neuen Stücke den Weg an die Öffentlichkeit gefunden, doch angekündigt wird, dass sie die typischen Markenzeichen der Band tragen werden: melodische Gitarrenlinien und einen schweren atmosphärischen Vibe.



Rosetta Stone wurde Mitte der Achtzigerjahre von Porl King (Gitarre, Gesang, Keyboards) und Karl North (Bass) gegründet. „Drittes Mitglied“ war ihre Drum Machine und das Synthie-Rack mit dem Spitznamen Madama Razor. Porl Young (später Children On Stun) gehörte zeitweilig zum Line-Up. Ihren Durchbruch hatten Rosetta Stone, nachdem sie als Support-Act für The Mission in Erscheinung getreten waren. Zu den bekanntesten Songs gehören Adrenaline und The Witch (Top 40 in den UK-Charts). 1998 dann die Trennung. Porl trat als Produzent in Erscheinung und gründete Miserylab und In Death It Ends, Karl stieg bei The Dream Disciples ein.


rosettastoneuk.bandcamp.com amazon button



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen